Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

07.12.1995

HR richtet Filmförderungsfonds ein

Über einen neu eingerichteten Filmförderungsfonds unterstützt der HR künftig mit mindestens einer Million Mark jährlich die Filmproduktion in Hessen. Das Konzept für die HR-Filmförderung wurde gemeinsam mit dem hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, der Hessischen Filmförderung, dem Filmbüro Hessen, dem Filmhaus Frankfurt und mehreren hessischen Filmproduzenten erarbeitet und hat das Ziel, "die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und kulturelle Innovationskraft hessischer Filmproduzenten zu stärken". Die Mittel für die Filmförderung stammen aus dem zweiprozentigen Rundfunkgebührenanteil der Landesmedienanstalten, der in Hessen zur Hälfte zweckgebunden dem HR zur Verfügung steht. Nach der seit Anfang 1995 geltenden Neufassung des Hessischen Privatrundfunkgesetzes besteht die Möglichkeit, diese Mittel auch zur Filmförderung in Hessen zu verwenden.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten