Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.01.1997

Finanzausgleich 1997 bis 2000

Einen neuer Finanzausgleich für die Jahre 1997 bis 2000 tritt in Kraft. Darauf hatten sich nach schwierigen Verhandlungen die Intendanten der Landesrundfunkanstalten am 24.4.1996 geeinigt. Daneben vereinbarte die ARD ein System des anstaltsbezogenen Ausgleichs beim Zuschlag für die Altersversorgung. Dieser Zuschlag ist Bestandteil der Gebührenempfehlung der Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten. Die Vereinbarung über den Finanzausgleich trägt zur Sicherung der Existenz der drei nehmenden Anstalten RB, SR und SFB auch während der nächsten Gebührenperiode bei. Ausgehend von der bisherigen Regelung wird ein Finanzausgleich in Höhe von 186,17 Mio DM geleistet. Die gebenden ARD-Sender finanzieren davon 176,17 Mio DM; die restlichen 10 Mio DM werden durch Sachleistungen und Kürzungen bei den Gemeinschaftsaufgaben aufgebracht.

Ressort:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten