Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

02.11.2004

Die ARD berichtet von der Präsidentenwahl in den USA

Bush oder Kerry? Der US-Präsidentenwahlkampf 2004 ist ein wichtiges Thema in den Programmen der ARD-Sender. Die Hörfunkwellen informieren mit Reportage-Reihen und Features über die Kandidaten und Wahlkampfthemen, das Wahlsystem und die möglichen Auswirkungen eines Wahlsiegs der jeweiligen Kandidaten. WDR2 beispielsweise wirft die letzten zehn Tage vor der Wahl unter dem Slogan "Stars & Stripes" einen Blick auf Amerika. Auch im Ersten und in den Dritten Fernsehprogrammen gibt es eine intensive Wahlberichterstattung sowohl in den politischen Regelsendungen wie "Weltspiegel" oder "ARD- Morgenmagazin" als auch in Sondersendungen. Hochrechnungen, Ergebnisse und Analysen folgen dann in der Nacht vom 2. auf den 3.11.: Einige Radio- und Dritte TV-Programme begleiten die US-Wahl die ganze Nacht über.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten