Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

19.04.2005

Joseph Kardinal Ratzinger zum Papst gewählt: ARD berichtet

Nur 26 Stunden nachdem das Konklave in Rom zur Wahl eines neuen Papstes zusammengetreten ist, kommt weißer Rauch aus dem Schlot der Sixtinischen Kapelle. Die Mehrheit der 115 wahlberechtigten Kardinäle hat sich auf den deutschen Kurienkardinal Ratzinger als Nachfolger für Johannes Paul II. geeinigt. Der 78-jährige Ratzinger, der sich den Namen Benedikt XVI. gibt, war bisher Chef der Glaubenskongregation im Vatikan. Die Papstwahl war schon im Vorfeld Thema in den Programmen der ARD. Diese informierten beispielweise über das jahrhundertealte Wahlritual und später über die Reaktionen auf die Wahl sowie über den Werdegang des Papstes aus Deutschland.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten