Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

16.08.2005 bis 21.08.2005

XX. Weltjugendtag und Papstbesuch in Köln: ARD berichtet ausführlich

Das Mediengroßereignis im August ist das Jugendtreffen der katholischen Kirche in Köln und Umgebung: Die ARD-Anstalten berichten in ihren Radio- und Fernsehprogrammen sowie im Internet ausführlich vom Weltjugendtag und begleiten die Veranstaltung mit vielen Sondersendungen und Live-Übertragungen. Der WDR zum Beispiel wandelt sein Hörfunkprogramm WDR 5 für die Dauer der Veranstaltung zum "Weltjugendtagsradio" um und bietet auf WDR 3 mit der interaktiven Aktion "Sprich mit ihm" den Teilnehmer des WJT die Möglichkeit, über ein offenes Mikrofon ihre Fragen direkt an den Papst zu richten. PHOENIX berichtet mehr als 56 Stunden vom Weltjugendtreffen, DW-Radio informiert in 30 Sprachen über das Großereignis, und DW-TV bietet zahlreiche Extra-Sendungen. Der viertägige Besuch von Benedikt XVI. - die erste Auslandsreise des neuen Papstes - ist Höhepunkt der Veranstaltung. Das Erste berichtet 17 Stunden live von den wichtigen Stationen des Besuchs und begleitet den Papst ganz aus der Nähe. Der WDR produziert den Weltjugendtag nicht nur federführend in Deutschland, sondern als EBU-Hostbroadcaster für ein Publikum in 140 Ländern der Welt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten