Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.02.1998

SR-Drehbuchpreis

SR und Telefilm Saar vergeben im Rahmen des Filmfestivals "Max-Ophüls-Preis 1998" erstmals einen eigenen Drehbuchpreis. Er zielt darauf, junge Autoren zur filmischen Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen zu motivieren. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 10.000 DM verbunden. Erste Preisträgerin ist Sandra Nettelbeck. Sie erhält den Drehbuchpreis für ihren Film "Mammamia", eine Mutter-Tochter-Geschichte.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten