Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

05.10.2005

Arnold Schönberg Preis

Deutschlandradio, das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (DSO) und das Schönberg-Institut Wien verleihen zum dritten Mal den Arnold Schönberg Preis an herausragende Komponisten. Preisträger 2005 ist die in Südkorea geborene Unsuk Chin. Die Auszeichnung ist mit 12.500 Euro dotiert und wird diesmal von Deutschlandradio-Intendant Ernst Elitz und dem Chefdirigenten des DSO, Kent Nagano, in der Berliner Philharmonie vergeben.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten