Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

15.10.2005 bis 22.10.2005

Prix Europa: vier deutsche Produktionen ausgezeichnet

Beim Wettbewerb um die besten europäischen Fernseh-, Hörfunk- und Internetproduktionen des Jahres bewerben sich 672 Beiträge aus 35 europäischen Ländern. 14 Produktionen werden ausgezeichnet, darunter vier deutsche. Der Prix Europa für das "Beste europäische Feature" geht an die RBB-Produktion "Die K.- Szenen eines Drogenstrichs" von Jens Jarisch. "Im Krokodil- sumpf" von David Zane Mairowitz, ebenfalls produziert vom RBB, wird als "Bestes europäisches Hörspiel" ausgezeichnet. Die Preise sind mit je 6000 Euro dotiert. Der RBB ist wieder Gastgeber dieses 19. Prix Europa. Getragen wird dieser europäische Medienwettbewerb von einer breiten Allianz aus europäischen Institutionen und öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten.

Ressort:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten