Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

11.05.1998

MDR-Literaturpreis: 1. Preis an Ulman Weiß

Rund 500 bisher unveröffentlichte Prosatexte gehen bei diesem dritten Literaturwettbewerb des MDR für Autoren aus seinem Sendegebiet ein. Aus den sieben Besten der Endrunde wählt eine Jury den Erfurter Ulman Weiß für seine Geschichte "Femel" zum ersten Preisträger. Auf den zweiten Platz folgt der Leipziger Axel Rapp mit "Katzengott", und der dritte Preis geht an Tanja Schwarz, ebenfalls aus Leipzig, für "Was macht Pepper". Der MDR-Literaturpreis ist mit insgesamt 10.000 DM dotiert.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten