Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

11.02.2008 bis 03.03.2008

Das Erste sendet die vierteilige Dokumentation »Damals nach dem Krieg«

Den unmittelbaren Nachkriegsjahren von 1945 bis 1949 widmet sich eine Dokumentation von MDR (Federführung) und WDR. Mit Hilfe von bisher unveröffentlichtem Archivmaterial, Zeitzeugeninterviews und Spielszenen zeichnen die Autoren Steffen Schneider und Mathias Haentjes ein facettenreiches Bild vom Alltagsleben in den verschiedenen Besatzungszonen. Vom ersten Teil unter dem Titel »Sommer in Ruinen« – mit Bildern von der Trümmerlandschaft, von Flüchtlingen und Schwarzmarkt – bis zur Teilung Deutschlands im vierten Teil der Reihe.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten