Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

12.11.2008

DVB-T-Umstieg in Rheinland-Pfalz abgeschlossen

Mit der Umrüstung der Sender Haardtkopf im Hunsrück, Eifel, Saarburg und Trier ist das digitale Antennenfernsehen (DVB-T) nun auch in weiten Teilen des Hunsrücks und der Eifel sowie in Teilgebieten um Saar und Mosel zu empfangen. Zwölf öffentlich-rechtliche Programme sind dort mittels Antenne und DVB-T-Receiver nun auch portabel, teilweise mobil zu empfangen. Die großflächige Umstellung auf digitale Terrestrik im Südwesten ist damit abgeschlossen. Mehr als 90 Prozent der Bevölkerung in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind über den Dachantennenempfang mit DVB-T versorgt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten