Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

06.01.1952

Erster "Internationaler Frühschoppen" mit Werner Höfer im Radio

Über UKW-West des NWDR ist zum ersten Mal die Diskussionsrunde mit Journalisten aus verschiedenen Ländern zu hören. Sie entwickelt sich zu einer der langlebigsten und erfolgreichsten Hörfunksendungen des westdeutschen Nachkriegsrundfunks und wird ab 30.8.1953 zusätzlich im Deutschen Fernsehen übertragen. Die 45-Minuten-Diskussion am Sonntagmittag wird später auch von SDR, SFB, NDR, RB, vom Schweizer Telefonrundspruch und zeitversetzt von der DW übernommen. Ab 1977 schließt sich ihr ein viertelstündiger Telefon-Dialog mit Zuhörern und Zuschauern - "Noch Fragen, bitte?" - an. Am 19.10.1980 ist Werner Höfer zum 1.500 Mal Gastgeber des "Internationaler Frühschoppens". Er moderiert die Sendung bis Ende 1987.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten