Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

18.02.1968

Hörfunk von NDR und WDR reformiert

Mit einer Programmreform wird vor allem das Nachrichtenschema der Hörfunkprogramme des NDR optimiert: Die Anzahl der Nachrichtensendungen wird im ersten Programm von 15 auf 17 erhöht. Damit sind werktags alle halbe Stunde entweder im ersten oder im zweiten Programm Nachrichten zu hören. Die Regionalsendungen aus Hannover und Kiel werden über alle Sender des ersten Programms verbreitet. Im zweiten Programm werden während des ganzen Tages stereophone Sendungen ausgestrahlt. Das dritte Programm soll ab 1. 3. mehr Aktuelles bringen. Von den Änderungen beim NDR ist auch der WDR betroffen, der das erste Programm im wöchentlichen Wechsel gemeinsam mit dem NDR betreibt. Auch beim WDR gibt es also im ersten Programm mehr Nachrichtendienste und Informationen. Im zweiten Programm werden u. a. für Tanz- und Unterhaltungsmusik wöchentlich 50 (statt bisher 31) Stunden zur Verfügung gestellt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten