Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

21.11.1969

Erstes ARD-Jahrbuch erscheint

Die erste Ausgabe des ARD-Jahrbuchs erscheint, ein Handbuch, das "allen am Rundfunk Interessierten einen Einblick in Organisation, Programmleistung und Finanzen der in der ARD zusammengeschlossenen Rundfunkanstalten" geben sollte, so der Mitinitiator und Herausgeber, SDR-Intendant Hans Bausch, im Vorwort zur ersten Ausgabe. Konzeptionelle Korrekturen und Modernisierung des Layouts haben an dieser grundsätzlichen Zielsetzung nichts geändert: Im Artikelteil diskutieren Fachleute der ARD aktuelle Themen und Entwicklungen. Durch Chronik, Berichte und Statistiken gibt das ARD-Jahrbuch einen Überblick über die Entwicklung der ARD und ihrer Mitglieder im jeweils abgelaufenen Jahr. Es liefert die neuesten Angaben zu Organisation und Personalien und druckt für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk relevante Dokumente ab. Mit dem 42. Jahrgang wurde das ARD-Jahrbuch im Jahr 2010 eingestellt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten