Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

25.02.1955

Erstsendung von Heinrich Bölls »Zum Tee bei Dr. Borsig« beim HR

In einer Inszenierung von Ulrich Lauterbach sendet der HR Heinrich Bölls neues Hörspiel »Zum Tee bei Dr. Borsig«. In dem Stück geht es um einen jungen Dichter, der – auf Aufträge aller Art angewiesen – an Dr. Borsig, den Werbeleiter einer Pharmafirma, gerät, welcher ihn dafür gewinnt, Werbung für ein Mittel gegen Farbenblindheit zu machen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten