Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

05.07.1956

Berliner Senat erhält Haus des Rundfunks zurück

Vertreter der sowjetischen Besatzungsbehörden übergeben das im Stadtteil Charlottenburg an der Masurenallee, also mitten in West-Berlin, gelegene Haus des Rundfunks dem Berliner Senat. Das Haus, in dem die Funk-Stunde Berlin bzw. der Reichssender Berlin bis Kriegsende ihren Sitz hatten, war 1945 von den Sowjets beschlagnahmt worden. Seit 1952 steht es leer. Jetzt soll es wieder in Schuss gebracht und dann dem SFB zur Verfügung gestellt werden.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten