Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

11.12.1956

RB löst sein Orchester auf

Da der ARD-Finanzausgleich angesichts der Teilung des NWDR 1955 gekündigt worden ist, gerät die weitere Unterstützung Radio Bremens durch die anderen ARD-Anstalten ins Wanken. Für 1956 wird zwar eine Übergangslösung umgesetzt, die auch die Finanzierung von RB umfasst. Für 1957 wird über eine Finanzhilfe des NDR verhandelt, die aber nicht das Volumen der bisherigen Unterstützung aus dem Finanzausgleich aufweist. Angesichts dieser Ungewissheiten kündigt RB 76 von 304 Mitarbeitern, also einem Viertel seines Personals, zum 1. 4. 1957. Betroffen davon sind nicht zuletzt die 41 Musiker des Orchesters, das damit aufgelöst wird. Das Ensemble ist 1948 gegründet worden und steht seit damals unter der Leitung von Theo Hollinger.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten