Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

17.02.1986

"Liebling - Kreuzberg" am Montagabend im Ersten

Das Berlin der achtziger Jahre ist Schauplatz der Reihe "Liebling - Kreuzberg", die der SFB an zunächst sechs Abenden zeigt. Manfred Krug spielt darin den Rechtsanwalt und Notar Robert Liebling im Berliner Bezirk Kreuzberg. Mit gesundem Menschenverstand statt strenger Gesetzesauslegung und oft am Rande der Legalität versucht Liebling zusammen mit seinem Partner heikle Fälle auf unkonventionelle Art zu lösen. Das Buch für die Serie schrieb Jurek Becker, der seit seinem Weggang aus der DDR selbst in Kreuzberg lebte. Bis 1998 laufen fünf Staffel mit insgesamt 58 Folgen der überaus erfolgreichen Serie.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten