Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

22.05.1962 bis 29.05.1962

»Die Revolution entläßt ihre Kinder« verfilmt

»Die Revolution entläßt ihre Kinder«, eine dreiteilige Verfilmung des autobiografischen Bestsellers von Wolfgang Leonhard, ist ein weiteres großes Fernsehspiel-Projekt im Ersten Programm. Das Drehbuch von Claus Hubalek hat der NDR unter der Regie von Rolf Hädrich mit Christian Doermer in der Hauptrolle verfilmt. Der Film erzählt von Wolfgang Leonhards Erlebnissen in der UdSSR, seinem Leben in der sowjetisch besetzten Zone Deutschlands vor 1949 und seiner abenteuerlichen Flucht in den Westen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten