Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.04.1963

Kontinuierliche Zuschauerforschung startet

ARD und ZDF etablieren eine kontinuierliche Zuschauerforschung: mit Messgeräten in ausgesuchten Fernsehhaushalten (Infratam) und regelmäßigen Befragungen zur Bewertung der Sendungen (Infratest-Index). Die Messung der Geräteeinschaltungen und der durchschnittlichen Einschaltquoten hat die Gesellschaft Infratam aus Wetzlar übernommen, die mehrheitlich der englischen Attwood-Gruppe und dem amerikanischen Marktforschungskonzern A.C. Nielsen gehört. Deutscher Partner ist die Firma Infratest, die auch die Erfragung des Zuschauerurteils übernimmt. Das Panel für die Messung der Einschaltquoten umfasst zunächst 625 Fernsehhaushalte, in denen so genannte TAMMETER installiert sind. Das Zuschauerurteil wird durch tägliche Interviews ermittelt. Basis sind hier 500 Zuschauerreaktionen pro Tag.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten