Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

27.11.1963

»Zwischenmahlzeit« im Deutschen Fernsehen

Im Deutschen Fernsehen startet die von Hans Hubberten geschriebene Unterhaltungreihe »Zwischenmahlzeit« mit Gisela Schlüter. Die Komikerin mit dem Spitznamen »Lady Schnatterly« feiert mit dieser Reihe bis 1982 große Erfolge. Die Sendung lebt von Parodien und Sketchen, in denen zahlreiche bekannte Sänger und Schauspieler wie Roland Kaiser oder Lolita auftreten.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten