Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

26.08.1986 bis 31.08.1986

Leichtathletik-EM in Hörfunk und Fernsehen

Das Erste Deutsche Fernsehen und das ZDF berichten an sechs Tagen insgesamt 30 Stunden von den Leichtathletik-Europameisterschaften in Stuttgart. 100 Kommentatorenplätze wurden für die Journalisten von über 40 in- und ausländischen Rundfunk- und Fernsehgesellschaften eingerichtet. Um eine optimale Übertragung der Ereignisse in Hörfunk und Fernsehen zu gewährleisten, setzt der federführende SDR 22 Ü-Wagen und 28 elektronische Kameras ein; zwei Hubschrauber gehen eigens für die Berichterstattung über den Marathonlauf in die Luft. Einen solchen Aufwand hat es in Deutschland seit den Olympischen Spielen 1972 und der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 nicht mehr gegeben.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten