Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

15.02.1966

Deutsches Fernsehen zeigt »Preis der Freiheit« von Dieter Meichsner

Im Deutschen Fernsehen läuft die NDR-Produktion »Preis der Freiheit« von Dieter Meichsner (Buch) und Egon Monk (Regie). In dem Film geht es um eine Studentengruppe aus Ost-Berlin, die in die »westliche Freiheit« fliehen will. Nur einer wagt letztlich den Fluchtversuch, der Gefreite Petri (Peter Müller), auch wenn er dafür einen Kameraden niederschlagen muss. In einer der Hauptrollen ist Eberhard Fechner zu sehen. Egon Monk wird für diesen Film im November mit dem Fernsehpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste ausgezeichnet.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten