Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

21.04.1967

RB kämpft um sein Fortbestehen

Unter dem Titel »Wovon wir leben und woran wir sterben« erscheint in »DIE ZEIT« ein offener »Brief über Glanz und Elend des deutschen Rundfunks – Vom Chef des kleinsten Funkhauses an den Chef des größten Bundeslandes«, also von RB-Intendant Heinz Kerneck an den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Heinz Kühn (SPD). Kerneck hebt darin die Bereitschaft der »kleinen« Rundfunkanstalten RB, SR und SFB hervor, sparsam zu wirtschaften und Kooperationen einzugehen, plädiert aber vehement für deren Erhalt: »Niemand hat die Vorteile dieses demokratisch-föderalistischen Systems besser erkannt als jene Menschen, die in zentralistisch verwalteten Diktaturen leben müssen. Um diese Vorteile zu wahren, hat der Gesetzgeber im Grundgesetz den Föderalismus unterstrichen, der ebenso für die Länder wie für die Rundfunkanstalten gilt.«

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten