Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

26.02.2009

Elke Herrmann gestorben

Elke Herrmann, frühere Moderatorin der »Tagesthemen« und Fernseh-Chefredakteurin des SR, stirbt im Alter von 66 Jahren. Die gebürtige Völklingerin arbeitete seit 1962 für den SR, zunächst als Sprecherin für den Frauenfunk, später als Moderatorin und Redakteurin im Hörfunk, danach auch fürs Fernsehen. Überregional bekannt wurde sie 1984 als Moderatorin und Kommentatorin der »Tagesthemen«. Von 1991 bis zum Eintritt in den Ruhestand 2002 war Elke Herrmann Hauptabteilungsleiterin Politik und Zeitgeschehen sowie Fernseh-Chefredakteurin des SR. SR-Intendant Raff würdigt Elke Herrmann als »starke Persönlichkeit mit klarem journalistischem Profil ..., die sowohl im Saarland als auch in der ARD höchste Anerkennung fand«.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten