Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

15.08.2009 bis 23.08.2009

ARD und ZDF zeigen Leichtathletik-WM im HD-Format

Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2009 in Berlin kämpfen rund 2.500 Athleten aus 47 Ländern eine Woche lang um Medaillen. Unter Federführung von NDR und RBB berichten die ARD-Anstalten ausführlich im Hörfunk, Internet und Fernsehen über die Wettkämpfe, Sportler und Hintergründe. Im Fernsehen senden ARD und ZDF im Wechsel rund 55 Stunden live von den Leichtathletik-Weltmeisterschaften und produzieren – unter Federführung des ZDF als Hostbroadcaster – das internationale Sendesignal für Fernsehstationen in aller Welt, und zwar erstmals in hochauflösender HDTV-Technik. Vor Beginn der geplanten Regelausstrahlung in HDTV zu den Olympischen Winterspielen in Vancouver im Februar 2010 ist das einer der letzten großen Probeläufe mit der neuen Technik. HDTV bietet den Zuschauern auch auf großen Bildschirmen schärfere und farbintensivere Bilder von diesem internationalen sportlichen Großereignis.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten