Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

02.12.2009

WDR-Rundfunkrat konstituiert sich neu

Mit 26 neuen Mitgliedern konstituiert sich der Rundfunkrat des WDR für seine elfte Amtsperiode. Das Gremium, dem nach der Novelle des WDR-Gesetzes 47 statt bisher 43 Mitglieder angehören, wählt Ruth Hieronymi, CDU-Politikerin und frühere Europaabgeordnete, zu seiner neuen Vorsitzenden. Hieronymi folgt auf Reinhard Grätz, der den WDR-Gremien mehr als 30 Jahre lang angehörte und dem Rundfunkrat 24 Jahre lang vorstand. Neue Stellvertretende Vorsitzende sind Friedhelm Wixforth, Vertreter der Evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen, und Petra Kammerevert, Abgeordnete der SPD im Eurpäischen Parlament. Die Amtszeit des WDR-Rundfunkrats beträgt sechs Jahre.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten