Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

11.09.2008

Georg-K.-Glaser-Preis

Die Schriftstellerin Katharina Born wird für ihre Erzählung »Melsbacher Hohl« mit dem Georg-K.-Glaser-Preis ausgezeichnet. Darin erzählt sie aus dem Leben einer jugendlichen Dorfschönheit im Westerwald des 19. Jahrhunderts. Der gemeinsame Literaturpreis des SWR und des rheinland-pfälzischen Kulturministeriums ist mit 10.000 Euro dotiert. Der Träger des Förderpreises in Höhe von 3.000 Euro wird am Abend der Preisverleihung durch Publikum und Jury ermittelt. Die Auszeichnung bekommt Martina Weber.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten