Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

18.10.2008 bis 25.10.2008

PRIX EUROPA

Zwölf Produktionen werden 2008 beim Medienwettbewerb für europäische Qualitätsproduktionen aus Fernsehen, Radio und Emerging Media mit Preisen geehrt. Besonders erfolgreich ist diesmal Frankreich: Alle vier ausgezeichneten Produktionen wurden von ARTE produziert oder koproduziert. Der PRIX EUROPA für das beste europäische Radio-Feature wird Autor und Regisseur Lorenz Rollhäuser und Redakteurin Ulrike Toma für die NDR-Produktion »Mutters Schatten – Kehraus im Elternhaus« verliehen. Für den diesjährigen Wettbewerb hatten sich 213 Produktionen aus 31 europäischen Ländern qualifiziert. Mehr als 1.000 Medienprofis waren angereist, um während der Festivalwoche in Berlin und Potsdam Programme zu sichten und die vielfältigen Möglichkeiten des Dialogs zu nutzen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten