Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

04.05.2009

MDR-Literaturpreis

Wie schon in den Vorjahren entscheidet sich der 14. Literaturwettbewerb des MDR beim öffentlichen Wettlesen der sieben Finalisten im Leipziger Haus des Buches. »Aber man hat ja noch den Sicherheitsgurt« heißt die Siegergeschichte, die Jury und Publikum gleichermaßen überzeugt. Die 25-jährige Katharina Hartwell aus Köln erzählt darin einfühlsam von der Entfremdung und Sprachlosigkeit eines Geschwisterpaares. Der Hauptpreis ist mit 5.000 Euro dotiert. Der mit 2.000 Euro verbundene zweite Preis geht an Andreas Stichmann, Absolvent des Leipziger Literaturinstituts, für seine Kurzgeschichte »Warum schon wieder zu Watan«. Den dritten Preis in Höhe von 1.500 Euro bekommt Stefan Petermann für seine groteske Geschichte »Hagar«. Fast 2.000 deutschsprachige Schriftsteller hatten sich mit Prosa-Texten beteiligt. Die Finalteilnehmer gehen auf Lesereise durch das MDR-Sendegebiet.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten