Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

07.05.2009

CIVIS Medienpreis

Im Rahmen einer festlichen TV-Gala in Berlin zeichnet der WDR insgesamt sieben europäische Radio- und Fernsehprogramme mit dem CIVIS Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt aus. Der mit insgesamt 41.000 Euro dotierte Preis wird für Programmleistungen vergeben, die das friedliche Zusammenleben in der europäischen Einwanderungsgesellschaft fördern, und geht 2009 an Produktionen von BBC, BR, MTV Italy, ORF, SWR, ZDF und der Hamburg Media School. Mit dem Europäischen CIVIS Fernsehpreis im Bereich Unterhaltung werden Drehbuchautorin Beate Langmaack und Regisseur Tomy Wigand für ihren Fernsehfilm »Willkommen im Westerwald« ausgezeichnet. In der Kategorie »Kurze Programme« geht der Europäische CIVIS Radiopreis an die Hörfunkjournalistin Zulayat Suli Kurban für ihre Reportage über das Theaterprojekt »Win-Place-Show«, die auf on3-radio (BR) gesendet wurde. Insgesamt 524 Programmbeiträge waren in diesem Jahr eingereicht worden, 20 davon kamen in die Endrunde. Die Preisverleihung wird u. a. im Ersten, im WDR Fernsehen, im rbb Fernsehen und in 3sat übertragen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten