Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

16.10.2009 bis 18.10.2009

Donaueschinger Musiktage

Das internationale Festival für Neue Musik bietet 16 Uraufführungen mit Künstlern aus neun Nationen. Kammermusikalische Werke mit Live-Elektronik bilden einen Schwerpunkt dieser Musiktage: Das Freiburger Experimentalstudio des SWR bringt Werke von Dai Fujikura, Jimmy López und Christopher Trebue Moore zur Uraufführung. Weiterer Höhepunkt: die Eröffnungskonzerte »doppelt bejaht«, Etüden für Orchester ohne Dirigent, von Mathias Spahlinger und »Batsheba. Eat the history!« von Manos Tsangaris mit dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg sowie dem SWR Vokalensemble Stuttgart. Rund 10.000 Kulturinteressierte kommen zum Festival. Das Kulturprogramm SWR 2 berichtet an allen drei Tagen vom Festival und überträgt nahezu alle Konzerte live im Radio.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten