Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

12.02.2010

Das Erste startet Regelübertragung im HDTV-Format

Mit dem Beginn der Olympischen Winterspiele in Vancouver starten ARD und ZDF mit dem Regelbetrieb im hochauflösenden Fernsehformat HDTV (High Definition Television). Bereits 2009 gab es zur Leichtathletik-WM in Berlin und bei ausgewählten Sendungen zum Jahreswechsel HD-Testläufe, jetzt werden sämtliche Wettbewerbe der Winter-Olympiade im hochauflösenden Format übertragen. Schritt für Schritt wird die ARD ihr HD-Angebot ausweiten: Zunächst werden besonders beliebte Formate wie die »Sportschau« und die Krimi-Reihe »Tatort« in hochauflösender Bildqualität produziert; weitere Fernsehfilme, Dokumentationen und Magazine folgen. Bis komplett in HD produziert wird, kann es noch einige Jahre dauern. Mit einem HD-fähigen Fernseher können die Zuschauer Das Erste HD, ZDF HD und ARTE HD über Satellit empfangen; der Empfang über Kabel und via IPTV ist abhängig vom Angebot des jeweiligen Kabelnetzbetreibers bzw. IPTV-Providers. Terrestrisch über DVB-T wird derzeit noch kein HD-Format ausgestrahlt.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten