Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

23.12.1945

Radio Bremen geht auf Sendung

Am vierten Adventssonntag 1945 ist Radio Bremen zum ersten Mal offiziell im Radio zu hören. Nachmittags um 15.00 Uhr wird eine Weihnachtsfeier vom Bremer Marktplatz übertragen. Vom Rathausbalkon gibt es Ansprachen von Bürgermeister Kaisen und dem amerikanischen Generalmajor Vaughan, anschließend Musik vom Domchor und einem amerikanischen Musikkorps. Der amerikanische Sergeant Edward E. Harriman hat zuvor eine Villa an der Schwachhauser Heerstraße beschlagnahmt und in ein Funkhaus verwandeln lassen, da das alte Bremer Funkhaus 1944 Opfer des Krieges geworden war. Zu den ersten deutschen Mitarbeitern zählen Hans-Günter Oesterreich und Friedrich Meyer. Beide bringen Rundfunkerfahrung mit, denn sie haben schon beim Soldatensender Belgrad zusammengearbeitet.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten