Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

22.07.1949

SDR in deutsche Hände übergeben

Radio Stuttgart wird in einer feierlichen Zeremonie im Großen Haus der Württembergischen Staatstheater als Süddeutscher Rundfunk (SDR) in deutsche Hände übergeben. In Anwesenheit des amerikanischen Miliärgouverneurs John J. McCloy überreicht Charles P. Gross, Direktor der Militärregierung für Württemberg-Baden, Intendant Erich Rossmann die Lizenzurkunde. Ministerpräsident Reinhold Maier (CDU) bekennt in seiner Festrede: »Der deutsche Standpunkt konnte sich nur unter Bedenken der Auffassung anschließen, daß eine Radiostation im Grunde genommen niemand gehört … und daß niemand einen Einfluß auszuüben habe.«

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten