Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

21.10.1987

"Reichshauptstadt privat" im Ersten

Als besonderes Projekt im Rahmen der 750-Jahr-Feier Berlins zeigt das Erste Deutsche Fernsehen an zwei Abenden, am 21. und 25.10., das Fernsehspiel "Reichshauptstadt privat" (SFB/NDR). Der Autor Wolfgang Menge und der Regisseur Horst Königstein rekonstruieren das Alltagsleben unter der NS-Diktatur in der Reichshauptstadt. Zunächst ab 23.9. in EINS PLUS, einige Wochen später in allen Dritten Programmen, ist ein vierteiliger "Sittenspiegel" zu sehen, in dem die Handlung des Fernsehspiels dokumentarisch aufbereitet wird. So befaßt sich die erste Folge mit der NS-Freizeitorganisation "Kraft durch Freude".

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten