Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.06.2011 bis 05.06.2011

MDR berichtet für die ARD vom Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden

Beim 33. Evangelischen Kirchentag in Dresden organisiert der MDR federführend die multimediale Berichterstattung für die ARD. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben MDR und der Deutscher Evangelischer Kirchentag bereits am 1.2. getroffen. Diese regelt u.a. den koordinierten Aufbau des ARD-Berichterstattungszentrums mit rund 60 Arbeitsplätzen und Studios sowie die Organisation der Live-Übertragungen von Gottesdiensten. So überträgt das MDR FERNSEHEN am 1.6. den Eröffnungsgottesdienst aus Dresden live und organisiert die Übertragung des Himmelfahrts-Gottesdienstes am 2.6. im Ersten mit. Die Hörfunkprogramme des MDR liefern zahlreiche Berichte und Interviews und übertragen teilweise live vom Kirchentag. Unter mdr.de/kirchentag ist ein Web-Special rund um das große Glaubenstreffen zu finden. Der Kirchentag in der sächsischen Hauptstadt bietet rund 2.200 Veranstaltungen und steht unter dem Motto »... da wird auch dein Herz sein«. Der MDR unterstützt die Veranstalter und beteiligt sich, u.a. mit einem Konzert des MDR KINDERCHORS, aktiv am Programm.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten