Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

24.06.2011

Deutsch-Französischer Journalistenpreis: Medienpreis an Volker Schlöndorff

Verleihung des Deutsch-Französischen Journalistenpreises 2011 bei Radio France in Paris. Die Preise im Gesamtwert von 28.000 Euro gehen an insgesamt sechs Journalisten: Martine Laroche-Joubert und Alexis Jacquet (Fernsehen), Marin Durm (Hörfunk) für seine SWR2-Reportage »Berg des Leids, Berg der Hoffnung – Sinnsuche am Mont Sainte Odile«, Karin Finkenzeller (Print), Michel Verrier (Internetpreis) und Dorothee Räber (Nachwuchspreis). Mit dem Medienpreis (früher Ehrenpreis) wird der Regisseur Völker Schöndorff ausgezeichnet. Der Preis würdigt Arbeiten, die zu einem besseren Verständnis zwischen Deutschland und Frankreich beitragen.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten