Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.10.2011

Landesfunkhaus Sachsen des MDR unter neuer Leitung

Sandro Viroli, Jahrgang 1957, ist neuer Direktor des MDR-Landesfunkhauses Sachsen. Der Rundfunkrat der Anstalt hatte seiner Wahl bereits am 27.9.2010 zugestimmt. In der neuen Funktion folgt er auf Ulrike Wolf, die seit Gründung des MDR 1991 an der Spitze des Landesfunkhauses stand und jetzt in den Ruhestand wechselt. Viroli war nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre arbeitete von 1980 an als Redakteur in unterschiedlichen Funktionen für den SR. Seit 1990 war er in der journalistischen Weiterbildung tätig, u.a. als Dozent an der Hochschule Mittweia und als Co-Autor journalistischer Lehrbücher. Seit Dezember 1991 arbeite Viroli für den MDR, zunächst als Redakteur für das Landesfunkhaus Thüringen, dann in der Fernsehredaktion als Redaktionsleiter Nachrichten; zuletzt als Leiter des Programmbereichs Familien- und Tagesprogramme beim MDR Fernsehen und Abwesenheitsvertreter des Fernsehdirektors.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten