Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

06.02.2012

DW: Neues TV-Programm, neuer Internetauftritt und neues Corporate Design

Mit einem grundlegend überarbeiteten Fernsehprogramm, dem neuen Internetauftritt dw.de und einem neuen Markenauftritt stellt sich die DW dem Wettbewerb auf den internationalen Medienmärkten. Kern der Reform des deutschen Auslandsfernsehens ist die bessere Zielgruppenansprache durch neue, klare Sprachenkanäle, die Regionalisierung der Programme und die neue Vielfalt multimedial verwertbarer Sendeformate. Das TV-Basisprogramm DW sendet rund um die Uhr auf Englisch und wird nach Nordamerika, Afrika, Asien und Australien ausgestrahlt. Fünf weitere TV-Angebote sind sprachlich und inhaltlich auf Nutzer in bestimmten Regionen zugeschnitten: Das spanischsprachige Programm DW (Latinoamérica) wird von zwei auf 20 Stunden ausgeweitet, dazu kommen vier Stunden auf Deutsch. DW (Amerika) und DW (Asien) sind mit jeweils 20 Stunden Deutsch und vier Stunden Englisch bestückt. DW (Arabia) erreicht seine Zielgruppen in Nordafrika und Nahost zehn Stunden auf Arabisch und 14 Stunden auf Englisch. DW (Europe) bietet 18 Stunden Englisch und sechs Stunden Deutsch. Für das deutschsprachige TV-Programm greift die DW verstärkt auf Sendungen der ARD-Landesrundfunkanstalten und des ZDF zurück.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten