Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

23.01.2012 bis 17.02.2012

World Radio Communication Conference (WRC) in Genf

Die Internationale Fernmeldeunion (ITU) richtet in Genf die Weltfunkkonferenz aus, auf der zirka alle vier Jahre die internationale Nutzung des Funkspektrum geregelt wird. Abgesandte von Fernmeldeverwaltungen, Industrie und von Rundfunkveranstaltern aus rund 150 Ländern der Welt sind vertreten. Bei der Konferenz zeichnet sich ab, dass aufgrund des massiven Drucks arabischer und afrikanischer Staaten auch das sogenannte 700-Megahertz-Band – bisher in Europa für das terrestrische Fernsehen genutzt – ab 2015 gleichberechtigt für den Mobilfunk und den Rundfunk zur Verfügung stehen soll.

Das Institut für Rundfunktechnik (IRT) und Europäische Rundfunkunion (EBU) sehen diese Entwicklung mit großer Besorgnis und warnen davor, dass dies in Europa zu erheblichen Verwerfungen beim digitalen terrestrischen Fernsehrundfunk und beim Einsatz drahtloser Mikrofone führen würde. In langwierigen und schwierigen Verhandlungen können die Rundfunkvertreter erreichen, dass zumindest einige fachliche Aspekte stärker berücksichtigt werden. In Deutschland und Europa muss nun die politische Diskussion geführt werden, welcher der beiden Dienste zukünftig im 700-MHz-Band senden darf, denn die Zuweisung selbst trifft darüber noch keine Entscheidung.

Ressort:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten