Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

03.04.2012

Ehemaliger SDR-Chefredakteur Kurt Stenzel gestorben

Der frühere Chefredakteur des SDR-Fernsehens, Kurt Stenzel, stirbt im Alter von 73 Jahren. Stenzel begann seine journalistische Karriere 1967 beim damaligen SDR, wo er u.a. die Stuttgarter Redaktion von »Report« und »Weltspiegel« leitete. Von 1977 bis 1981 berichtete er als ARD-Korrespondent aus dem Nahen Osten mit Sitz in Kairo. 1981 übernahm er die Leitung der Badischen Fernseh-Redaktion des SDR, bevor er 1994 Chefredakteur Fernsehen wurde. Von 1999 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2002 berichtete Stenzel aus Genf über die Schweiz und über die UNO. SWR-Intendant Boudgoust würdigte Stenzel als »herausragenden Journalisten und großartigen Kollegen«, dessen Name für »öffentlich-rechtliche Glaubwürdigkeit stehe«.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten