Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

06.05.2012 bis 12.05.2012

20. Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz und MDR Kinderfilm-/Fernsehpreis

39 Wettbewerbsbeiträge konkurrieren um sieben Goldene Kino-TV-Spatzen, drei Goldene Online-Spatzen sowie einen Innovations-Spatz, die von der Kinderjury Kino-TV, der MDR-Rundfunkratjury sowie einer Fachjury in den sechs Kategorien Animation, Information/Dokumentation, Kino-/Fernsehfilm, Kurzspielfilm, Serie/Reihe sowie Minis und Unterhaltung vergeben werden. In der Kategorie Kurzspielfilm, Serie/Reihe ging der Goldene Spatz an den Kurzfilm »Mia und der Minotaurus« (BR/SWR) von Florian Schnell. Den Goldenen Spatz in der Kategorie Unterhaltung erhält die Folge 12 der Serie »Durch die Wildnis – Das Abenteuer Deines Lebens« von Georg Bussek (HR). In der Kategorie Information/Dokumentation überzeugt »Die Sendung mit dem Elefanten: Müllspezial« (WDR) durch kindgerechte Gestaltung der Informationen zum Thema Müll. Die Trophäe in der Kategorie Animation bekommt »Der kleine Prinz: Planet der Winde« (WDR). Manuela Stacke, Sender: KiKA). Der gemeinsame Preis der Fachjury und der MDR-Rundfunkratjury in Höhe von 4.000 Euro für das beste Drehbuch wird am 11.5. an Rudolf Herfurtner verliehen, Autor des Kinofilms »Tom und Hacke« (BR). Ein Goldener Spatz für Innovation geht an die Dokumentation »Veronika« im Rahmen der »Selbstbestimmt!« (MDR).

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten