Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

03.06.2012 bis 01.07.2012

Feature-Reihe »SinnSucher« im Hörfunk

Unter Federführung des NDR suchen die Kirchenredaktionen des Hörfunks von BR, HR, NDR, SWR und WDR in fünf Halbstundensendungen nach Antworten auf die Frage nach dem Sinn des Lebens. Der erste Beitrag der Reihe mit dem Titel »Leben. Später! Vielleicht. – Keine Zeit für den Sinn« (BR) ist am 3.6.2012 um 6.05 Uhr auf NDR Info in der Sendereihe »Lebenswelten« zu hören, am gleichen Tag und an den folgenden Sonntagen auch auf Bayern 2, hr2, SWR2 WDR 3. Die Feature-Reihe greift die Sehnsucht der Gesellschaft nach Spiritualität auf und beleuchtet zum Beispiel das Phänomen, dass viele Menschen in ihren Glauben Einflüsse ganz unterschiedlicher Religionen aufnehmen. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt, das die Kraft und journalistische Kreativität öffentlich-rechtlicher Religionsredaktionen unterstreicht«, so Joachim Knuth, NDR-Programmdirektor Hörfunk. Die weiteren Themen sind: »Mischen: Possible. Wie Menschen aus unterschiedlichen Glaubensquellen schöpfen« (WDR), »Gib mir den Kick! Wie viel Event braucht der Glaube?« (SWR), »Mit den Füßen. Pilgern als Reise zu sich selbst« (NDR) und »Glaubens-Schule. Die neue Lust an religiöser Alphabetisierung« (HR). Umfangreiche Internet-Dossiers begleiten die Reihe.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten