Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

11.11.2012

Hartwig Kelm gestorben

Der ehemalige HR-Intendant Prof. Dr. Hartwig Kelm stirbt im Alter von 79 Jahren in Frankfurt. Kelm, Professor für physikalische Chemie, von 1979 an Präsident der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main und ab 1985 stellvertretender Vorsitzender des HR-Rundfunkrats, trat 1986 als Nachfolger von Wolfgang Lehr sein Amt als Intendant des HR an. Während seiner Amtszeit von 1986 bis 1993 war Kelm in den Jahren 1989 /1990 Vorsitzender der ARD. Er setzte sich stets für einen unabhängigen öffentlich-rechtlichen Rundfunk ein. Im hr-fernsehen führte er viele neue Informationsangebote ein, und im Bereich der Unterhaltung zeichnete sich der HR während Kelms Amtszeit durch besondere Innovationsfreude bei neuen Sendungsformaten aus. HR-Intendant Helmut Reitze würdigt die Verdienste Kelms.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten