Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

15.01.2013

Online-Umfrage »Frankreich, Deutschland und Sie?«

Das Deutschlandbild in Frankreich ist offenbar dabei, sich nachhaltig zu ändern – die konfliktreiche Vergangenheit und die Aussöhnung zwischen beiden Ländern spielt nur noch eine untergeordnete Rolle. Dies ist das Ergebnis einer Online-Umfrage des ARD-Hörfunks unter der Federführung des SR gemeinsam mit dem BR, Deutschlandradio, NDR, SWR, RB, RBB, WDR, Radio France und dem Fernsehsender ARTE im Vorfeld des 50. Jahrestags der Unterzeichnung des Elysée-Vertrags.

74 Prozent der Befragten auf deutscher und 88 Prozent auf französischer Seite geben an, dass aktuelle Themen in der Gegenwart und in der Zukunft für sie von größerer Bedeutung seien. Dabei wird die Bundesrepublik von den Menschen im Nachbarland vor allem als Wirtschaftsstandort gesehen. 60 Prozent der Franzosen können es sich vorstellen, in Deutschland zu arbeiten und immerhin 44 Prozent der Befragten sahen in Deutschland ein Modell für die weitere Entwicklung Frankreich. Nur 22 Prozent der Deutschen sind hingegen der Auffassung, die Bundesrepublik solle sich stärker am französischen Nachbarn orientieren.

Über 25.000 Bürgerinnen und Bürger in beiden Ländern haben sich an der Meinungsumfrage beteiligt. Sie konnten zwischen Juli und November 2012 in einem gleichlautenden, zweisprachigen Fragebogen insgesamt 28 Fragen beantworten.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten