Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

28.02.2013

Die ARD begleitet Papst Benedikt XVI. am Ende seines Pontifikats

Am 28.2.2013 um 20.00 Uhr endet das knapp achtjährige Pontifikat von Papst Benedikt XVI. Er hatte am 11.2.2013 seinen Rücktritt bekannt gegeben, als erster Papst seit über 700 Jahren.

Die ARD begleitet den Abschied des Papstes über mehrere Tage mit zahlreichen Sendungen in Hörfunk und Fernsehen sowie online. Das Erste berichtet unter dem Titel »Benedikt geht – Die Welt ohne Papst« live über den historischen Tag im Vatikan. Eine Themennacht im Bayerischen Fernsehen am 26./27.2. blickt u.a. zurück auf die Reisen des Papstes nach Deutschland und nach Afrika.

Am 27.2. sind das Bayerische Fernsehen und PHOENIX live bei der letzten Generalaudienz des Papstes in Rom dabei. »Gott wird seine Kirche nicht kentern lassen«, sagte Benedikt XVI., der künftig den Titel »emeritierter Papst« tragen wird. Bayern 1 macht am 28.2. den letzten Tag der Amtszeit zum Mittelpunkt seines Programms.

Online begleiten ARD.de und BR.de das Ereignis intensiv mit Audios, Bildergalerien und Dossiers. Dort sind die letzten öffentlichen Auftritte von Papst Benedikt XVI. in Live-Streams zu sehen, Videos von seinen Reisen und ein Rückblick auf die letzte Papstwahl.

Ressort:

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

n von nn

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten