Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Zur Haupt-Navigation der ARD.
Zum Inhalt.
Weitere ARD Online-Angebote.

Das Logo von ARD.de

http://www.ard.de/-/id=143928/7s85mb/index.html

Beginn des Inhaltes

Hinweis: Leider nutzen Sie nicht die aktuellste Version Ihres Browsers, um die »ARD Chronik« richtig darstellen zu können laden sie sich die neuste Version herunter. InternetExplorer 8 oder Firefox 3.6

01.04.1989

Programmreform und viertes Hörfunkprogramm beim NDR

Mit einem rundum erneuerten und erweiterten Hörfunkangebot präsentiert sich der NDR seinen Hörern. Das neu eingerichtete Programm NDR 4 mit einem Wortanteil von rund zwei Dritteln ist für wechselnde Minderheiten gedacht, die sich gezielt für bestimmte Themen und Angebotsformen entscheiden. Das Gerüst der neuen Welle bilden Informationsleisten mit Berichten, Analysen und Reportagen wie das "Morgenecho", das "Echo am Mittag" und das vorabendliche "Echo des Tages". NDR 2, die aktuelle Informationswelle, bietet ein erweitertes Themenspektrum und spricht vor allem die jüngere und mittlere Altersgruppe an. Klassische Musik, Avantgarde und Jazz bestimmen das Musikprofil von NDR 3, etwa in der morgendlichem Klassik-Sendung "Ouvertüre". Der Kulturkanal, der jetzt zu 60 bis 70 Prozent aus Musik besteht, verstärkt seine Kulturberichterstattung und bietet mehr Hörspiele und literarische Lesungen. Die NDR-Landesprogramme erweitern ihr Angebot und sind nun täglich von 5.30 bis 22.30 Uhr zu hören. NDR Radio Niedersachsen nimmt zwölf neue Sendungen, vorwiegend Features und Magazine, in sein ausgebautes Abendprogramm auf.

Rundfunkanstalten / Gemeinschaftseinrichtungen:

Medien:

Quelle: Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M. | Über "Chronik der ARD" | Chroniken der Landesrundfunkanstalten