Logo der ARD Themenwoche
Wir sind eins. ARD
Der mobile Mensch. ARD-Themenwoche 2011 vom 22. bis 27. Mai

ARD-Themenwoche 2011 - 22. bis 27. Mai

Startseite Mobilversion


21. und 22. Mai: Aktionstage
der ARD-Themenwoche

Mit einem deutschlandweiten Aktionswochenende am Samstag, den 21. und Sonntag den 22. Mai ist die ARD-Themenwoche "Der mobile Mensch" gestartet. Städte, Unternehmen und Verkehrsbetriebe luden ein zu kostenlosen Rundfahrten, Sicherheitstrainings oder einem autofreien Tag.

Wählen Sie die Stadt in Ihrer Nähe:

Aachener Verkehrsverbund GmbH

Neuköllner Straße 1

52068 Aachen

Programm am 21.5.2011

Im Rahmen der ARD Themenwoche "Der mobile Mensch" führt der Aachener Verkehrsverbund (AVV) ab Sonntag, 22. Mai mehrere Aktionen unter dem Motto "clever unterwegs" durch. An sechs Tagen werden verschiedene Standorte zum Schauplatz der Mobiltät in all ihren Facetten: Bürger und Bürgerinnen erhalten umfangreiche Informationen rund um das Thema Mobilität. Podiumsdiskussionen bieten die Gelegenheit, Bedürfnisse und Wünsche zu äußern sowie Fragen an Experten zu stellen. Schließlich runden Musik und Unterhaltung das Programm ab.

Thema: Radaktion und mehr
14.00 - 16.00 Uhr
Radrennen/-parkour, ADFC und Stadt Herzogenrath
DB Fahrkartenautomat plus Guide; DB Speedbox - Torwandschießen
AVV-Info, Promotoren mit Fahnen - Verteilung von Flyern und Giveaways

Ort

Herzogenrath, Ferdinand-Schmetz-Platz

Dauer der Veranstaltung

14:00-16:00

Programm am 22.5.2011

Thema: In der Freizeit mobil

11:30
Live Musik
Aktionen rund um den Truck / Infostände etc.
12:00
- Der AVV und Partner stellen sich vor.
- Angebote in der Region (Freizeit, Familie, Beruf, Rentner), bessere Vernetzung, …
Live Musik
12:30
Podiumsdiskussion "Mobil in der Freizeit, Touristische Bedeutung der Stadt Monschau"
12:45
Bürger können Fragen stellen.
Alle Fragen werden gesammelt und die Antworten online zur Verfügung gestellt.
+ Ratespiel auf der Bühne mit Direktverlosung
13:00
Live Musik
13:45
Podiumsdiskussion: Nationalpark, Eifelsteig und Rursee
14:15
Live Musik
14:30
Hubert vom Venn
14.50
Live Musik

Rahmenprogramm im AVV
Kinder - Mitmachaktion
Aktionen zum Thema Mitpendler (Städteregion, Herr Schramm)
DKB Freifahrt Heimbach-DN, tour. Info in allen Mäxchen-Touren
15:00 - 17:30
Wanderangebot von Monschau nach Höfen (Nationalparktor), ca. 4,5 km plus Pendelbus zurück
13:00 - 13.45
Kostenlose Stadtführung Monschau

Weitere Veranstaltungstermine:
Mo. 23.05.2011: "Mobil macht Schule" im Schulzentrum Gangelt
Di. 24.05.2011: "Mal anders zur Arbeit" in der Eschweiler Innenstadt
Do. 26.05.2011: "Im Alter mobil" in Düren, Kaiserplatz
Fr. 27.05.2011: "Grenzenlos mobil" in Aachen, Glaskubus, Holzgraben

Ort

Marktplatz in Monschau

Dauer der Veranstaltung

11:30-15:30

an den Seitenanfang

Berliner Flughäfen

Flughafen Schönefeld 1

12521 Berlin

Programm am 21.5.2011

Wir bauen, Sie schauen!

Ausstellung zum BBI in der airportworld
Besucher, Geschäftspartner, Fluggäste und Nachbarn der Berliner Flughäfen finden in der airportworld bbi ein breites Informations- und Unterhaltungsangebot: Film- und Vortragsreihen zur Berlin-Brandenburger Luftfahrt, den Besucherdienst der Berliner Flughäfen, kompetente Information und Beratung zum Ausbau des Flughafens Schönefeld zum BBI sowie die aktuellen Stellenangebote der BBI-Jobbörse. Wechselausstellungen und ein kleines Konferenzzentrum ergänzen das Spektrum. Die airportworld bbi finden Sie gegenüber des S-Bahnhofs Berlin-Schönefeld Flughafen.

Mit dem Bus über die BBI-Baustelle
Erleben Sie den neuen Flughafen für die Hauptstadtregion bei einer spannenden Bustour. Tickets können direkt im Internet oder unter der Telefonnummer 030/6091-2250 montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr gebucht werden. Baustellentouren für Einzelpersonen kosten 10 Euro, ermäßigt (für Kinder unter 14 Jahren) fünf Euro. Kinder unter sechs Jahren fahren kostenfrei mit. Weitere Infos auch unter www.berlin-airport.de

Der beste Blick auf die BBI-Baustelle
Vom 32 Meter hohen BBI-Infotower haben sie den perfekten Blick auf die Baustelle des Hauptstadtflughafens. Der Infotower hat von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Tipp: Vergessen Sie nicht Ihre Kamera!
Der Eintritt kostet zwei Euro, ermäßigt (für Kinder unter 14 Jahren) einen Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

Ort

airportworld bbi / Infotower an der BBI-Baustelle

Dauer der Veranstaltung

10:00-18:00

Programm am 22.5.2011

Wir bauen, Sie schauen!

Ausstellung zum BBI in der airportworld
Besucher, Geschäftspartner, Fluggäste und Nachbarn der Berliner Flughäfen finden in der airportworld bbi ein breites Informations- und Unterhaltungsangebot: Film- und Vortragsreihen zur Berlin-Brandenburger Luftfahrt, den Besucherdienst der Berliner Flughäfen, kompetente Information und Beratung zum Ausbau des Flughafens Schönefeld zum BBI sowie die aktuellen Stellenangebote der BBI-Jobbörse. Wechselausstellungen und ein kleines Konferenzzentrum ergänzen das Spektrum.

Mit dem Bus über die BBI-Baustelle
Erleben Sie den neuen Flughafen für die Hauptstadtregion bei einer spannenden Bustour. Tickets können direkt im Internet oder unter der Telefonnummer 030/6091-2250 montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr gebucht werden. Baustellentouren für Einzelpersonen kosten 10 Euro, ermäßigt (für Kinder unter 14 Jahren) fünf Euro. Kinder unter sechs Jahren fahren kostenfrei mit. Weitere Infos auch unter www.berlin-airport.de

Der beste Blick auf die BBI-Baustelle
Vom 32 Meter hohen BBI-Infotower haben sie den perfekten Blick auf die Baustelle des Hauptstadtflughafens. Der Infotower hat von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Tipp: Vergessen Sie nicht Ihre Kamera!
Der Eintritt kostet zwei Euro, ermäßigt (für Kinder unter 14 Jahren) einen Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt.

Ort

airportworld bbi / Infotower an der BBI-Baustelle

Dauer der Veranstaltung

10:00-18:00

an den Seitenanfang

Deutsche Bahn AG

Potsdamer Platz 2

10785 Berlin

Programm am 21.5.2011

5 JAHRE BERLIN HAUPTBAHNHOF
Mobilität zum Anfassen und Mitmachen

Ab 12 Uhr gibt es auf der Bühne am Washingtonplatz, ein buntes Programm für die ganze Familie: Gewinnspiele mit attraktiven Preisen wie Reisen in die europäischen Partnerstädte des Hauptbahnhofes, mit Bahnhofsführungen, mit Aktionskünstlern und dem Bahnmaskottchen Oli.

Highlights des Bühnenprogramms:
14 Uhr THE MINT
16 Uhr Jazztrio
19 Uhr Party mit Kim Fisher und Band

Dazu vieles zum Informieren und Mitmachen wie einen Stand der S-Bahn Berlin, einen Stand des Bahnshops 1435, Kinderschminken, eine Hüpfburg, einen ICE-Bobby-Train-Parcours, einen Call a Bike-Trainer und vieles mehr.

Im Bahnhofsgebäude gibt es eine große Fahrzeugschau mit historischen Fahrzeugen auf Gleis 8 im Tiefgeschoss. Darüberhinaus kann man im e-Flinkster (elektrisches Carsharing-Auto) moderne Mobilität erleben und an Gewinnspielen und einem Quiz mit attraktiven Preisen teilnehmen.

Als Highlight zum Staunen gibt es gegen 22.15 Uhr ein großes, musikalisch umrahmtes Geburtstagsfeuerwerk und eine begleitenden Lasershow. Einzigartige Lichteffekte lassen den Bahnhof in einem besonderen Glanz erstrahlen.

Nach dem Feuerwerk laden Sie die Geschäfte des Bahnhofs bis 24 Uhr zum Mitternachtsshopping ein.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Ort

Hauptbahnhof Berlin, Außenterrasse Washingtonplatz

Dauer der Veranstaltung

12:00-23:00

Programm am 22.5.2011

5 JAHRE BERLIN HAUPTBAHNHOF
Mobilität zum Anfassen und Mitmachen.

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Familie: Ein bunter verkaufsoffener Kinder- und Familiensonntag! Auf der Bühne gratulieren die KI.KA − Stars Biene Maja, Bernd das Brot, Chilli das Schaf, Briegel der Busch und Lauras Stern dem Hauptbahnhof zum Geburtstag. Und dabei darf natürlich auch Juri Tetzlaff nicht fehlen.

Die Geschäfte des Hauptbahnhofes laden groß und klein zum Shopping ein und es gibt eine große Verlosungsaktion der Werbegemeinschaft der Unternehmen des Bahnhofes.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Ort

Hauptbahnhof Berlin, Außenterrasse Washingtonplatz

Dauer der Veranstaltung

11:00-17:00

an den Seitenanfang

Stadt Coburg - Stabsstelle Umwelt u. Stabsstelle ÖPNV

Markt 1

96450 Coburg

Programm am 22.5.2011

Auf dem Coburger Markt werden viele verschiedene Themen umweltfreundlicher und sicherer Mobilität dargestellt. Die Stabsstelle Umwelt präsentiert das Modul Mobilität aus dem aktuellen Klimaschutzkonzept der Stadt, die Arbeitsgemeinschaft ÖPNV zeigt, wie vielseitig man bereits heute in Stadt und Landkreis mobil sein kann. Die SÜC Bus und Aquaria GmbH zeigt die technischen Entwicklungen der aktuellen Busflotte vom EEV-Standard bis hin zum ITCS - dem Betriebsleitsystem. Vorgestellt werden das Radwegenetz der Stadt und die Planungen für das Busbeschleunigungs- und Verkehrsmanagementsystem. Die Kreisverkehrswacht Coburg ist mit einem Kindergurtschlitten vor Ort und informiert zu allen Themen der Verkehrssicherheit. Stephans Radwelt ermöglicht die praktische ErFAHRUNG von E-Bikes mit einem Parcour durch die Innenstadt. Der Kreisverband Coburg des ADFC informiert zu Radtouren und Verkehrssicherheitsthemen. Die Coburger Firmen Bätzoldt OHG zusammen mit der Fa. Wohnico u. das Coburger Autohaus Staffel-Suhl stellen Elektroautos und ein Elektromotorrad vor. Es besteht die Möglichkeit, sein theoretisches Führerscheinwissen zu testen. Unter allen Teilnehmern werden ein Fahrradhelm von Stephans Radwelt, ein Wochenendticket, ein Bayern-Ticket und ein Bayern-Ticket-Single von DB Regio verlost.
Der Tag wird um 10 Uhr offiziell durch den 3. Bürgermeister der Stadt Coburg eröffnet, der verantwortlich ist für alle verkehrsplanerischen Belange der Stadtentwicklung.

Ort

Marktplatz in Coburg

Dauer der Veranstaltung

10:00-15:00

an den Seitenanfang

Stadt Dortmund

Burgwall 14

44122 Dortmund

Programm am 21.5.2011

6. Fahrradmarkt am 21.05.2011 in der Dortmunder Innenstadt

Bereits zum 6. Mal in Folge findet in der Dortmunder Innenstadt der Fahrradmarkt statt. Auch in diesem Jahr möchte das Stadtplanungs- und Bauordnungsamt den Besucherinnen und Besuchern wieder ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Radverkehr und Mobilität präsentieren

Aktionen:

- Information und Präsentation von z.B. Dortmunder Fahrradhändlern,
Radsportvereinen, Krankenkassen, Interessenverbänden
(ADFC/Allgemeiner Deutscher Fahrradclub, VCD/Verkehrsclub
Deutschland), Regionalverband Ruhrgebiet (RVR)
- AWO (Arbeiterwohlfahrt) Unna präsentiert Behindertenfahrräder
- Ausstellung eines Draisinen-Nachbaus
- Kostenlose Fahrradwache durch die dobeq (Dortmunder
Beschäftigungs-, Qualifizierungs- und Ausbildungsgesellschaft)
- Energie-Aktion "Ich bin die Energie" durch die AGFS (Arbeitsgemein-
schaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden und Kreise in NRW)
- Präsentation und Testfahrten metropolradruhr
- Wettbewerb zur Werbefläche metropolradruhr
- Schülerwettbewerb mit Ausstellung und Prämierung
- Informationen zu umweltfreundlicher Mobilität durch das
Stadtplanungs- und Bauordnungsamt
- Mitmachaktion "Drahtesel biegen" und "Dienstrad radeln"
- Pedelec-Testfahrten
- Buntes Rahmenprogramm mit Test-Parcours für Fun-Trikes,
Showauftritte einer Rhönradgruppe und eines Hochradfahrers

Ort

REINOLDIKIRCHPLATZ KAMPSTRASSE, 44122 DORTMUND

Dauer der Veranstaltung

10:00-18:00

Programm am 22.5.2011

Veranstaltung mit dem Rad zum Bad am 22.05.2011

Aktionen

- Markt der Möglichkeiten mit Ständen von Hombrucher
Fahrradgeschäften und Vereinen/Institutionen
- Spiel- und Spaßangebot vom Jugendamt für Kinder und Jugendliche
z. B. Bungee- run, Hopsburg, Volleyball, etc.
- Verteilung von Luftballonen durch das Jugendamt
- Riesenballon von der Veranstaltung "Schachttage"
- Infotafeln über Radwege entlang von Bächen
- Große Übersichtskarte mit "Schleichwegen" fürs Rad
- Kunst am Rad: Fahrrad bild airbrushen mit Versteigerung
- Wettbewerb "Das schönste und älteste Rad"
- Führungen durch das Bad "Froschloch"
- Rund ums Rettungsboot der DLRG

Ort

NATURBAD FROSCHLOCH LÖTTRINGHAUSER STRASSE 101, 44225 DORTMUND

Dauer der Veranstaltung

11:00-17:00

an den Seitenanfang

Fachbereich Umwelt und Stadtgrün/Wirtschafts- und Umweltdezernat

Langensalzastr. 17

30169 Hannover

Programm am 22.5.2011

4. Autofreier Sonntag "Hannover autofrei erobern"
150 Akteure bieten in der für Autos gesperrten Innenstadt ein umfassendes Mitmach-, Informations-, Sport-, Kultur- und Bühnenprogramm für ca. 100.000 BesucherInnen.
Hier unsere Highlights:
- Fahrradmeile mit "Bewährtem" und "Neuheiten"
- Skatemeile mit Halfpipes, Rampen, Parcours und Hockeyfeld
- Artistik-Zirkus-Meile mit TrapezkünstlerInnen, StraßenmalerInnen, EinradfahrerInnen, Stelzenwesen, Clowns u.v.m.
- Poertry-Slam: "Verkehrt im Verkehr!?" sowie Revue der fünf besten Poeten aus der Vorrunde der Niedersächsischen Slam-Poetry-Meisterschaften
- Alternative Automobilausstellung nach dem VCD-Motto: "Wenn ein Auto, dann ein solches"
- große "HANNOVERHELM-Fahrradtour" in Kooperation mit Polizeidirektion Hannover, Hannoversche Allgemeine Zeitung und Region Hannover
- Aktionsschwerpunkt Verkehrssicherheit für Kinder
- Wohlfühloase mit Massage und Yoga am "Stadtstrand am Straßenrand"
- "Picknick im Park" mit Kleinkunst, Jazz und Produkten der Region
- "Literaturpark" mit ruhiger Musik, Mitmachtheater für Kinder und Vorleseangeboten am Liegestuhl unterm Straßenbaum
- "Zieh den Bus!"-Wettkampf mit angemeldeten Teams
- viele Info-Angebote rund um Klimaschutz, nachhatiger Lebensstil, Mehr Natur in der Stadt, Umweltrallye, Fahrradplakette u.v.m
- "Solarfest" mit und viel Programm und Info-Ständen rund um die Sonnenenergie
Ausführliches Programm unter www.hannover-autofrei.de




Ort

Innenstadt von Hannover

Dauer der Veranstaltung

11:00-18:00

an den Seitenanfang

Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH

Glockengasse 37-39

50667 Köln

Programm am 21.5.2011

Samstag
"VRS-Mobilitätstage" im Rahmen der ARD-Themenwoche

Köln
Lenauplatz, Köln-Ehrenfeld
ab 14:00 Uhr
Kick-off der Autofahrer-Umstiegs-Kampagne von VRS und ADAC, u.a. mit dem Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters
Organisatoren: VRS und ADAC

Kerpen
Stiftsplatz
10:00- 16:00 Uhr
Mobilitätsberatung von Senioren für Senioren
Organisator: Netzwerk 55 plus

Erftstadt
Start: Rathaus Liblar, Großer Sitzungssaal
10:00 bis 13:00 Uhr
Busschule für Senioren mit Mobilitätstraining
Organisator: Stadt Erftstadt mit Verkehrsunternehmen REVG

Köln
Bürgerhaus Kalk (Großer Saal & Hof)
Kalk-Mülheimer Str. 58
15:00 - 17:00 Uhr
Figurentheaterstück "Monte und Zack" + Fahrradtraining für Kinder
Organisatoren: VRS mit Verkehrsunternehmen KVB

Brühl
Radstation am DB-Bahnhof
08:00 -20:00
Tag der offenen Tür (u.a. mit E-Bike-Testen und Fahrradcodierung)
Organisator: Radstation Brühl

Köln
Radstation am Breslauer Platz
06:30 bis 20:00 Uhr
Tag der offenen Tür (u.a. mit "Schnupperparken")
Organisator: Radstation Köln

Bonn
Radstation am Hauptbahnhof (Quantiusstraße)
07.00 - 22:30 Uhr
Tag der offenen Tür
Organisator: Radstation Bonn

Köln
DB Mobility Center Köln, Zülpicher Str. 288
10:00 bis 17:00 Uhr
Tag der offenen Tür
Organisator: DB Mobility Center Köln

Köln
Cambio Carsharing, Maastrichter Str. 41-43
12:00 bis 17:00 Uhr
Tag der offenen Tür
Organisator: Cambio

Ort

Köln, Bonn, Kerpen, Erftstadt, Brühl

Dauer der Veranstaltung

6:30-22:30

Programm am 22.5.2011

"VRS-Mobilitätstage" im Rahmen der ARD-Themenwoche

Sonntag

Bonn
Radstation am Hauptbahnhof (Quantiusstraße)
08.00 - 22:30 Uhr
Tag der offenen Tür
Organisator: Radstation Bonn

Bergheim
Ortsteil Glessen
10:00 - 16:00 Uhr
Dorfaktionstag zum Thema Verkehrssicherheit
(u.a. mit "Rauschbrille" und Aufprallsimulator)
Organisator: Verkehrswacht

Köln
"Radstationen"-Radtour von Köln über Brühl nach Bonn
Start: 10:30 Uhr an der Radstation am Breslauer Platz
Organisator: ADFC

Bonn
Stattauto CarSharing Bonn, Prinz-Albert-Str. 55
10:00 bis 14:00 Uhr
Tag der offenen Tür
Organisator: Stattauto Car Sharing GmbH

Köln
11:00 bis 17:00 Uhr
Köln-Rallye mit Bus und Bahn für Schüler von 10 bis 14 Jahren
Achtung: Unterlagen am Infostand am Startpunkt Neumarkt (oberirdisch) oder www.vrsinfo.de erhältlich
Organisatoren: VRS und Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB)

Ort

Köln, Bonn, Kerpen, Brühl

Dauer der Veranstaltung

6:30-22:30

an den Seitenanfang

VVM Verkehrsverbund Mittelschwaben GmbH / Landkreis Günzburg

Hans-Lingl-Straße 1

86381 Krumbach

Programm am 21.5.2011

Der Landkreis Günzburg führt zusammen mit der VVM GmbH am 21.05.2011 im Rahmen der ARD-Themenwoche einen Aktionstag durch. Dabei werden die Bestrebungen im Bereich Mobilität im ländlichen Raum präsentiert (Bus, Bahn, Radeln, Pkw etc.), und das Projekt "Flexibus" den Bürgern vorgestellt

Programm:
10:00 bis 11:00: Festakt
• Begrüßung Herr Dr. Zeiselmair, VVM-Geschäftsführer
• Ansprache Herr Fischer, 1. Bürgermeister der Stadt Krumbach
• Ansprache Herr Schier, Stellvertreter des Landrates, Landkreis GZ
• Ansprache Herr Brandner, BBS-Geschäftsführer

11:00 bis 17:00 Uhr: Aktionen der verschiedenen Teilnehmer

VVM
• Infostand (Informationen rund um den VVM)

BBS Reiseland mit DB Vertrieb
• Infos rund ums Reisen weltweit

BBS Schapfl KG (Omnibusverkehr / BBS Juwel-Panoramabus)
• Rundfahrten

DB Regio AG (Schienennahverkehr)
• Infostand mit aktuellen Angeboten, Tombola und Verlosung

Regionalmarketing Günzburg GbR (RMG)
• Infostand über die Radwegeangebote

Staatliches Bauamt Krumbach
• Winterdienstfahrzeug
• Hubsteiger

ÜWK Überlandwerk Krumbach / LEW
• Probefahrten mit Elektrofahrrädern/-fahrzeugen
• Geführte (Elektro-)Radtour von Günzburg nach Krumbach

VMK Verband mittelschwäbischer Kraftfahrzeuglinien e.V. / BBS Schapfl KG
• Besichtigung des Flexibus mit zugehörigem Stand
• Vorstellung der Abwicklung einer Flexibus-Bestellung

Angebote für Kinder
• Parcours für Kinder (Verkehrssicherheitswacht/Polizei)

Ort

Betriebsgelände des Busunternehmens BBS Schapfl KG, 86381 Krumbach, Hans-Lingl-Str. 1

Dauer der Veranstaltung

10:00-17:00

an den Seitenanfang

Stadt Lage

Lange Straße 72

32791 Lage

Programm am 21.5.2011

Die Polizei testet das Wissen der Besucher rund um das Thema Sicherheit beim Fahrradfahren. Die Gewinner bekommen einen kostenlosen "Stadthelm". Der Helm wird angepasst, damit die optimale Funktionalität gewährleistet ist. Der Helm trägt das Logo der Stadt und der Sponsoren. Es gibt Frisurentipps für die HelmträgerInnen. Die Kreisverkehrswacht demonstriert einen Crashtest zwischen einem Pkw und einem Fahrrad. Welche Überlebenschancen hat ein Kind, wenn es ohne Fahrradhelm von einem Pkw mit 50 km/h angefahren wird? Mit Hilfe eines Fahrradsimulators und Rauschbrillen wird deutlich, wie wichtig es ist, das die Seh - und Reaktionsfähigkeit auch beim Fahrradfahren uneingeschränkt gegeben ist. Fahrradfirmen präsentieren die neuesten Entwicklungen auf dem Markt der Elektroräder. Etwas Mut gehört dazu, den Segway-Parcours auszuprobieren.Ein Elefant auf dem Fahrrad erkundigt sich nach den Wünschen der Besucher zum Thema Mobilität. Das Deutsche Fahrradmuseum präsentiert "Mobile Kinderwelten" und bietet Fahrten auf Geschicklichkeits- und Spaßrädern an. Die Fahrt mit einer Rikscha durch die Stadt bleibt in Erinnerung. Eine Fahrradwaschanlage sorgt für schnelle Sauberkeit der Räder. Einen Diebstahlschutz bietet die Codierungsaktion des ADFC. Verschiedene Anbieter informieren über Radreisen und kombinierte Bahn-/Radtouren. Der Fahrradflohmarkt, die Fundräderversteigerung, Trial Shows, eine Einradvorführung und die musikalische Untermalung des Tages runden das Angebot ab.

Ort

Auf und rund um den Marktplatz der Stadt Lage

Dauer der Veranstaltung

11:00-16:30

an den Seitenanfang

Stadt Mannheim

Rathaus E 5

68159 Mannheim

Programm am 21.5.2011

Bereits am Freitag, 20. Mai findet durch Stadt Mannheim, Stadt Heidelberg und IHK Rhein-Neckar im Rahmen der ARD-Themenwoche eine Info-Veranstaltung für Arbeitgeber zum Thema "betriebliche Mobilität" statt. Erstmalig offiziell vorgestellt wird unter anderem der neue Wettbewerb "fahrradfreundliche Arbeitgeber". Bis Ende August sucht das Land Baden-Württemberg die fahrradfreundlichesten Arbeitgeber im "Ländle". Darüber hinaus erhalten Arbeitgeber Informationen zu gewerblichem CarSharing, Job-Ticket-Lösungen und weiteren Modellprojekten.

Am Samstag findet der MLP Marathon Mannheim Rhein Neckar statt - mit über 11 000 Läufern die größte Breitensportveranstaltung in der Region. Mobiler kann Mensch kaum sein - die City wird über Stunden vollkommen autofrei sein. Hauptverkehrsstraßen-Kreuzungen verwandeln sich zu urbanen Action-Points und verkehrsberuhigten Zonen, die von den Läufern als städtischer Erlebnisraum zurückerobert werden. Anlässlich des 125. Geburtstags des Automobils wird die 42-Kilometer-Marathonstrecke durch die Geburtsstadt des Autos und die Schwesterstadt Ludwigshafen von 42 Oldtimern befahren. Die rollenden Raritäten fahren noch vor dem rasenden Handbikerfeld als Voraus-Kolonne des Dämmermarathons im Corso über den Kurs.

Alle Infos http://www.marathonmannheim.de/

Ort

Mannheim, Ludwigshafen

Dauer der Veranstaltung

18:00-2:00

Programm am 22.5.2011

In Mannheim ansässig ist die größte Jugendverkehrsschule Europas. Sie blickt in diesem Jahr auf ihr 50jähriges Bestehen zurück. In der einzigartigen Atmosphäre dieses Sonderverkehrsraums lernen seit Jahrzehnten junge und alte Menschen das richtige Verhalten im Verkehr. Alle 4. Klassen erhalten hier auch eine gesonderte Fahrradausbildung. Auf dem Gelände lässt sich bei den Schulungen die gesamte Mobilitätswahl einer Großstadt auf engem Raum abbilden - hier sind Fußgänger, Fahrradfahrer, spielende Kinder und sogar eine Straßenbahn in Kleinformat unterwegs. Für den 22. Mai plant die Jugendverkehrsschule ein eigenes Angebot im Rahmen der ARD-Mobilitätswoche

Ort

Jugendverkehsschule

an den Seitenanfang

Landeshauptstadt München / KVR

Ruppertstr. 19

80466 München

Programm am 21.5.2011

Radlfest: Familienprogramm, Radlstar, Konzert, Radl&Fashion-Show, Radlnacht

Radlfest, Radl&Fashion-Show und 2. Münchner Radlnacht in Zusammenarbeit mit der AOK, Radio 95,5 Charivari und der Münchner Meisterschule für Mode
Am Samstag, den 21. Mai findet die Radlschau-Woche ihren krönenden Abschluss mit einem Radlfest an der Kongresshalle, einer Radl&Fashion-Show und der 2. Münchner Radlnacht.
Dass Fahrradfahren stilsicher und trendy ist, zeigt am Abend auch die Radl&Fashion-Show. Die Meisterschule für Mode präsentiert Fashion und Fahrräder. Die kostenlosen Tickets sind limitiert und erhältlich unter: www.radlhauptstadt.de/radlschau
Ab 21:00 Uhr wird der Münchner Altstadtring mit der Radlnacht zum längsten "Runway" der Welt. Tausende Radlerinnen und Radler werden erwartet, die mit individuellem Stil durch Münchens Straßen cruisen. Werfen Sie sich in Schale, wenn die Radler bei der zweiten Münchner Radlnacht die Straße erobern!
Programm:
· 15:00 Uhr Familientag der Radlschau Woche "am Bavariapark"
· 16:00 Uhr Beginn Bühnenprogramm von Radio 95,5 Charivari
· 16:00 Uhr Vorführung der Münchner Einradgruppe
· 17:00 Uhr Weltmeister im Kunstradfahren Jens Schmitt
· 17:30 Uhr Kür des Radlstars 2011
· 18:00 Uhr Auftritt der Keller Steff Band
· 19:30 Uhr Radl&Fashion Show, Anmeldung vorab online
· 21:00 Uhr Radlnacht (ab 20:30 Uhr Startaufstellung)
· 22:30 Uhr Firmenradln-Verlosung

Ort

Kongresshalle und Theresienhöhe/Bavariapark

Dauer der Veranstaltung

15:00-23:00

an den Seitenanfang