Aus dem Archiv von ARD.de

09.05.09  | Junges Ehrenamt

Wo Mathias Opiella ist, da kracht’s – und zwar richtig. Mathias ist querschnittsgelähmt und spielt Rollstuhlrugby auf höchstem Niveau: Parallel bei zwei Vereinen in der ersten und zweiten Bundesliga. Doch er hat nicht nur selbst Spaß am Sport. Mathias hilft auch anderen dabei, das Rollstuhlrugby für sich zu entdecken.rollstuhlrugby_mathias_opiella_foto_christianahrens
Mehr »

Stichworte: , , ,

nina-512Mit 16 Jahren können Jugendliche als Anwärter in die Ausbildung einsteigen. Drei Jahre, die Zeit, Kraft und Mühe kosten. Und wofür? Wir haben uns bei Nachwuchs-Rettern im Allgäu umgehört. Die Jugendlichen wollen Menschen helfen und Kameradschaft erleben – und beißen sich dafür sogar durch die harte Bergwacht-Ausbildung.
Mehr »

Stichworte: , ,

09.05.09  | Junges Ehrenamt

Um ehrenamtlich aktiv zu sein muss man nicht unbedingt im Nachbardorf älteren Damen über die Straße helfen. Viele Organisationen bieten Möglichkeiten an, sich im Ausland zu engagieren. Das Projekt “Weltwärts” gibt jungen Menschen die Chance, die eigene Landesgrenze hinter sich zu lassen.

Weltwärts

Weltwärts

Mehr »

Stichworte: , ,

09.05.09  | Junges Ehrenamt
Constanze Reinsch

Constanze Reinsch

Wer Connys Wohnung betritt, merkt gleich: die 29-Jährige legt Wert auf’s Detail. Fröhliche Farben an den Wänden, ein Blumenstrauß auf dem Tisch, Teelichter, die gemütliche Atmosphäre in ihre kleine Wohnung zaubern. Constanze Reinsch hat gelernt, mit dem schwierigen Thema „Tod und Sterben“ umzugehen und das muss sie auch; sie ist ehrenamtliche Sterbebegleiterin in einem Hospiz. Mehr »

Stichworte: , ,

09.05.09  | Junges Ehrenamt

Jugendzentren gibt es mittlerweile überall. In jeder Kleinstadt und vielen Dörfern findet man eins. In Karlsruhe steht aber ein besonderes: Das HipHop Kulturzentrum “Combo”. Was wird da gemacht? Klar, Hip Hop – und zwar ehrenamtlich, was sonst?

HipHop Combo

HipHop Combo

Mehr »

Stichworte: , , ,